english version | IMPRESSUM | KONTAKT

 

 

   

Über Uns

SyncSouls

audio & video production for a better spirit

 

 

SyncSouls ist die Abkürzung von Synchronized Souls und bedeutet: Seelen im Einklang oder Körper, Seele und Geist synchronisieren und versöhnen sich.

 

SyncSouls ist ein Entspannungslabel. Seit 2010 entwickeln, produzieren und vertreiben wir Hörbücher und Musik für die Entspannung, Gesundheit und Lebenshilfe. Mit einem Katalog von über 140 Titeln deckt SyncSouls ein breites Spektrum ab: von Autogenem Training und Entspannungsmusik über Meditation und Phantasiereisen bis hin zu Zen.

 

SyncSouls setzt sich zum Ziel gestreßten Seelen Heilungsansätze und Langzeitheilung durch Musik, Text und Bewegung zu geben. In Zusammenarbeit mit bekannten Autoren, Heilern, Heilpraktikern, Lebensberatern, Psychologen, Pädagogen und Musikern aus der spirituellen Szene und der alternative Medizin entwickelt SyncSouls einen Katalog, der einmalig ist und Menschen in noch nie dagewesener Art und Weise helfen soll.

 

 

 

Der Firmensitz von SyncSouls ist Hamburg.

 

 

SyncSouls:

    Torsten Abrolat, Inhaber SyncSouls, greift auf eine lange und professionelle Erfahrung in der Medientechnik und Musikproduktion zurück. Seit 2006 forscht er im Bereich der Spiritualität und Lebenshilfe und entwickelt audiovisuelle Produktionen aus Musik, Text, Bild, Software und Hardware.

 

 

SyncSouls Autoren und das erweiterte Team

   

Franziska Diesmann studierte 1995 Sozialpädagogik an der Fachhochschule Fulda. Nach Beendigung des Studiums als Dipl. Sozialpädagogin war sie in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit beschäftigt und arbeitet seit 2001 mit blinden- und sehbehinderten Menschen. Seit vielen Jahren leitet sie Entspannungsgruppen. 2010 schloss sie ihre Weiterbildung in Mediation (Konfliktlösung/Konfliktmanagement) ab und ist seit dem freiberuflich zusätzlich als Mediatorin tätig. Sie ist ausgebildete Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung (Erwachsene) und ebenso Kursleiterin für Autogenes Training (Erwachsene und Kinder).

 

Für SyncSouls schreibt und liest Frau Diesmann Meditationen und Entspannungstexte.

 

www.franziska-diesmann.de

 

ARAMESH    

ARAMESH, geboren in dem islamisch geprägtem Iran, die Kindheit in Deutschland und in Vancouver, Kanada verbracht, wurde von seinem Vater, der sich in der multikulturellen Szene als persischer Musiker einen Namen gemacht hat, religiös sehr offen erzogen. Da sein Vaters bester Freund ein baptistischer Pfarrer ist, sagt über die liberale Weltansicht, welche ARAMESH vorgelebt wurde, viel aus.

Nicht nur spirituelle Tiefe wurde ARAMESH früh in die Liege gelegt, sondern auch die Musik war ein stetiger Begleiter, und das nicht nur väterlicherseits. Auch ARAMESHs Mutter sang im iranischen Volkschor vor dem Shah und der königlichen Familie.

Früh durfte ARAMESH mit seinem Vater um die Welt reisen und musizieren, weshalb er mittlerweile mehrere perkussive Instrumente wie Daf und Tombak beherrscht. Auch das Saiteninstrument Tar spielt er auf einem guten Niveau. Die Setar (nicht zu verwechseln mit Sitar) wurde parallel immer mehr von ihm gemeistert und wurde letztendlich sein Hauptinstrument in der orientalischen Musik. Ein Publikum von 50 bis 50.000 Menschen, wie z.B. auf einer kurdischen Veranstaltung im Kölner Stadium, war für ARAMESH des öfteren eine überwältigende Erfahrung.

Der Gesang war schon in seiner Kindheit ein Zugang zur westlichen Popmusik.


Als ARAMESH dann den eigenen musikalischen Weg fand, öffnete die Popszene eine ganz neue Welt für den jungen Sänger. Er produziert und schreibt Songs für sich und andere Künstler. Außerdem hat er regelmäßige Auftritte auf Festivals und diversen Veranstaltungen.

Geprägt von seinem multikulturellem Umfeld mit vielen verschiedenen spirituellen und relgiösen Ausprägungen, wir des Sufismus, der Wirkung der Meditation und des Bewusstseins in der Gegenwart, entschloss sich ARAMSEH selbst, Meditaitonen und Hypnosesitzungen im Umfeld seiner Freunde und Familie anzuleiten.

Seit Jahren schreibt ARAMESH und praktiziert seine Meditationen. Er bedient sich hierbei aus dem Schatz seiner spirituellen und weltlichen Erfahrungen, die er durch seine Reisen und Begegnungen machen konnte.

 

   

Colin Griffiths-Brown ist ausgebildeter Schauspieler und Sänger. Neben diversen Rollen in britischen Filmen und Fernsehserien und der Tätigkeit als Synchronsprecher trat Colin in Londons West End sowie mit der Royal Shakespeare Company auf. Er war 10 Jahre lang Mitglied der Kult-A-Cappella-Gruppe „The Magnets“ und begleitete Robbie Williams 2006 als Background-Sänger auf dessen „Close Encounters”-Welttournee. Darüber hinaus ist er als Vocal Coach tätig und betreut u.a. Viva Voce, eine der besten A-Cappella-Gruppen Deutschlands. Als leidenschaftlicher Dudelsackspieler spielte Colin bereits in der Royal Albert Hall, im Edinburgh Castle und für Queen Elisabeth II. im Buckingham Palace.

 

Für SyncSouls ließt Colin mit seiner sonoren Stimme Texte zu unseren englischen Entspannungs-Hörbüchern.

 

mehr zu Colin

 

   

Toni Cottura ist ehemaliger Labelinhaber und Gründer einer erfolgreichen Plattenfirma.

Toni kam schon als 12 jähriger mit der asiatischen Kampfkunst und ihrer spirituellen Philosophie in Kontakt. Mit 22 Jahren hatte er zahlreiche Lehrergraduierungen in verschiedensten Kampfkünsten erreicht. Er gründete eine Sportschule in Hamburg, in der er selbst Kampfkunst & Tai Juitsu unterrichtete. Seit damals beschäftigt sich Toni Cottura mit Meditation und Spiritualität.

Nach fast zwei Jahrzenten in der Musikbranche und vielen internationalen Erfolgen erkannte er, daß Gold- und Platinauszeichnungen der Musikbranche nur kurzweilige Zwischenziele waren.

Mehr und mehr entfernte er sich von der Philosophie der Pop-Musikwelt. Er beschloss sich wieder seinen Wurzeln zuzuwenden. Toni beschäftigt sich intensiv mit Meditation und Themen, die ihn seinem Ziel, ein bewusster Mensch zu sein, näher bringen.

Er lässt seine langjährige Erfahrung aus den verschiedensten Bereichen in die Projekte von SyncSouls einfließen.

 

   

Jörg Holik, geboren in Ravensburg ist Multipercussionist, Produzent und Tablaspieler mit Trommeln aller Art. Nach einem Besuch in Indien studierte er sehr intensiv klassische Tabla bei Shankar Lal. Er entwickelte aus den traditionellen Rhythmen und rhythmischen Formeln seinen eigenen Stil, den man am besten mit Tablafunk beschreiben kann. Heute hauptsächlich in Worldmusic Formationen spielend, wendet er sich nun den neuen und aufregenden Ufern der elektronischen Musik zu.

 

Für SyncSouls komponiert und spielt Jörg in Produktionen zu Hörbüchern und Meditationen.

mehr: www.holykarma.com

 

 

   

Emma Wolf

Ausbildung zur Heilerin der neuen mexikanischen Meisterheiler (Curandera) mit Zusatz-Qualifikation und Engel-Coach

Ausbildung zur Edelstein-und Kristallheilerin mit Integration der atlantischen Heilenergien bei Antan Miratti

Ausbildung in Fussreflexzonen-Massage, manuelle Lymphdrainage, Klang-Masseurin, Reki Meisterin

Ayurveda-Therapeutin

 

Für SyncSouls schreibt und ließt Frau Wolf Meditationen und Entspannungstexte.

mehr: www.emma-wolf.de

 

 

   

Zhana d’Arte (Snezana Radulovic) – geboren bei Ulm als Tochter jugoslawischer Einwanderer, aufgewachsen zwischen Schwaben, Serbien und Bosnien. Bereits als kleines Kind war sie fasziniert von den Mythen ihrer Herkunftsländer: deutsche Märchen und Sagen, slawische Epen bilden bis heute die Grundlage ihrer künstlerischen Arbeit. Als freie Illustratorin und Malerin setzt sie ihre Kunst und ihr Leben dafür ein, unser aller Legenden zu sammeln, illustrieren und den Menschen greifbar zu machen. Für Zhana d’Arte liegen in diesen Geschichten tiefe Wahrheiten über die Menschen, ihre Historie und ihre Zukunft verborgen. Ihr Wunsch ist es, dass die Betrachter ihrer Bilder und Leser der Erzählungen auf ästhetischer Ebene zusammenfinden und darüber zu Freunden werden.

Ihre Kunst entwickelt Zhana d’Arte ständig weiter, greift auf verschiedene Techniken und Traditionen zurück, die sie bei ihren Reisen um die Welt kennen lernt. Aber ihr größter Einfluss bleibt das Wort, die Literatur, sind Goethe, Schiller, Heine, sind die Volksidiome des Balkans, Deutschlands, Europas und der Welt. Ein echtes Kind der neuen Welt, des neuen Jahrtausends.

 

Für SyncSouls erstellt Zhana D'Arte Illustrationen zu Produktionen.

 

 

   

Michael Liebich ist Welt/enreisender, ausgebildeter Yogalehrer, lizensierter Übungsleiter ( HSB ) und Fitnesstrainer, Hobbyfotograf. Er machte längere Aufenthalte in Ashram`s in Indien, Sri Lanka und Deutschland, um dort ganzheitliches Yoga und Meditation zu vertiefen. Herr Liebich ist seit 20 Jahren leidenschaftlicher Surfer und Reisender. Zur Zeit ist er in der Jugendarbeit tätig in seiner Wahlheimat Spanien.

 

Für SyncSouls erstellt Herr Liebich Fotos von spirituellen Orten dieser Welt.

 

 

SyncSouls Auftragsproduktionen

Neben Eigenproduktionen führt SyncSouls auch Auftragsproduktionen für professionelle Hörbücher und Videodokumentationen in höchster Qualität durch.
Gerne kontaktieren Sie uns hierzu.
Auszug Referenzen: Lufthansa, Hansaton Akustik GmbH, Arkana Verlag - Verlagsgruppe Random House GmbH, markenfilm-crossing, Ricky Welch Massagemanufaktur, Scorpio Verlag, Trinity Verlag, Eurowings, Staatliche Schule Gesundheitspflege W4 Hamburg

 

 

   

"Music comes closest to meditation."

 

Osho

(indischer Philosophieprofessor)

     
     

 

 

Burnout Hilfe | Progressive Muskelentspannung | Autogenes Training | Fernöstliche Klänge | Einschlafhilfe für Kinder

SyncSouls 2010-2017 | facebook | youtube | twitter | audible | soundcloud | amazon CD Shop | thalia.de | weitere Shops